Videos

Fotos

Hubert Burda Media on Facebook
22. März 2013 - 11:58
Ereignisse

EMIL 2013:
Hochwertiges Kinderfernsehen

Seit 1995 verleiht TV SPIELFILM den EMIL für herausragendes Kinderfernsehen. Eine Expertenjury der Programmzeitschrift zeichnete gestern insgesamt sechs TV-Formate, einen Kinofilm und einen Internetauftritt aus. Ziel ist es, die Qualität von Kindersendungen im deutschen Fernsehen zu fördern und entsprechendes Engagement zu ehren. Die Fachjury ermittelte die Gewinner aus 93 Einsendungen von Produktionsfirmen, Sendern und Autoren. Die Preisverleihung fand am Donnerstagabend in der Alsterlounge in Hamburg statt. mehr...
15. Februar 2013 - 10:38
Marken

TV SPIELFILM plus
erweitert Augmented-Reality Angebot

Die Smartphone-App „TV SPIELFILM PLAY“ bietet ab Ausgabe 5/13 (15. Februar) neue Funktionen und Inhalte für Leser und Anzeigenkunden. Der Service, Videos oder Audiofiles aus dem Heft über Smartphones abzurufen, wird um neue kreative Features erweitert: Die Leser kommen über die Voting-Funktion künftig in jedem Heft zu Wort und können an Abstimmungen zu aktuellen TV-Themen teilnehmen. Über die neue Reminder-Funktion können TV-Sendungen direkt in den Smartphone-Kalender eingetragen werden. „TV SPIELFILM und TV TODAY sind jetzt noch vielfältiger nutzbar. Ich freue mich, dass wir durch die neue deutlich erweiterte App noch stärker auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Leser eingehen können“, so Lutz Carstens, Chefredakteur von TV SPIELFILM. mehr...
30. Januar 2013 - 11:00
Marken

TV SPIELFILM: Redesign
des Online-Portals

Das Online-Portal tvspielfilm.de des Marktführers für digitale Programminformationen TV SPIELFILM plus wurde weiterentwickelt, um das veränderte Programmangebot der TV-Sender angemessen abzubilden und auf neu entstandene Bedürfnisse von Nutzern und Werbekunden einzugehen. Mit einer übersichtlichen Darstellung der Highlights aus Online-Mediatheken wird das Portal auch zum Kompass für nicht-lineares Fernsehen. mehr...
24. Januar 2013 - 14:38

AGOF: Burda-Marken mit
deutlicher Reichweitensteigerung

Die Apps von TV SPIELFILM belegen mit einem Plus von 5,6 % auf 2.289.000 Unique User Platz 1 und 2 im Ranking der mobilen Anwendungen und sind damit die beiden erfolgreichsten Applikationen Deutschlands. Das zeigt die aktuelle AGOF-Studie mobile facts. Weitere Burda-Titel können sich im Vergleich zum ersten Halbjahr 2012 bei der mobilen Nutzung ebenfalls über starke Reichweitensteigerungen freuen. Dies gilt sowohl für Apps (für Android oder iPhone), als auch für sogenannte „MEWs“ (Mobile Enabled Website), die für die mobile Nutzung optimierten Webseiten. mehr...
6. September 2012 - 8:40
Marken

TV SPIELFILM:
App-Marktführer

Auch in der zweiten Untersuchungswelle der Studie „AGOF mobile facts“ belegen die mobilen Anwendungen von TV SPIELFILM vorderste Plätze im Reichweiten-Ranking redaktioneller Apps. Die heute (6. September) veröffentlichten Studienergebnisse weisen die iPhone-App von TV SPIELFILM unverändert auf Platz 1 aller untersuchten mobilen Anwendungen aus – sie erreicht 1,229 Million Unique Mobile User, was einer Steigerung von 34 Prozent gegenüber der vorherigen Untersuchung von 2011 entspricht (916.000 UMU), die Android-App von TV SPIELFILM hat sich im Ranking von Platz 6 auf Platz 3 verbessert, ihre Nutzerzahl stieg um 101 Prozent, was einer Reichweite von 897.000 Unique Mobile Usern entspricht (2011: 445.000 UMU). mehr...
27. Juli 2012 - 9:58
Marken

EDGAR AWARDS: Gold
für Deutsche Bahn und Volkswagen

Ausgezeichnete Werbung: Die deutsche Bahn gewinnt den EDGAR AWARDS 2012 in der Kategorie „Print“ für das Anzeigenmotiv „Sparpreis Familie“ (Kreation: Ogilvy & Mather Deutschland GmbH; Media: DB Media & Buch GmbH). Der beliebteste TV-Spot kommt von Volkswagen und bewirbt den neuen Passat (Kreation: Deutsch LA; Media: MediaCom Agentur für Media-Beratung GmbH). Das haben die Leser und Internet-Nutzer von TV SPIELFILM plus entschieden – sie gaben insgesamt mehr als 460.000 Stimmen ab. mehr...
9. Juli 2012 - 8:31
Marken

TV SPIELFILM mit
Smart-TV-App

TV SPIELFILM erweitert seine digitale Wachstumsstrategie auf Fernsehgeräte: Der deutsche Marktführer für Smartphone- und Tablet-Anwendungen (AGOF mobile facts 2011) bringt eine Smart-TV-App auf den Markt. Umsetzung, Design und Konzeption durch die Full-Service-Agentur CELLULAR sind konsequent auf internetfähige Fernseher und die entsprechende Nutzungssituation ausgerichtet. Andreas Mayer, Geschäftsführer der Burda News Group: „Es ist ein logischer Schritt, als marktführender Anbieter digitaler Programminformationen nun auch die nächste Generation des Fernsehens zu begleiten. Unser Anspruch ist es, journalistische Qualität medienneutral anzubieten und sowohl gedruckt als auch auf allen digitalen Geräten der bevorzugte Programm-Navigator für Fernsehzuschauer zu sein.“ mehr...
25. April 2012 - 9:27
Ereignisse

EMIL 2012: Gutes
Kinderfernsehen

Am Dienstagabend hat TV SPIELFILM in Hamburg den EMIL, die Ehrung für herausragendes Kinderfernsehen, verliehen. Eine Expertenjury der Programmzeitschrift zeichnete insgesamt sechs TV-Formate, einen Kinofilm und einen Internetauftritt aus. Chefredakteur Lutz Carstens: „TV SPIELFILM vergibt den EMIL für gutes Kinderfernsehen nun schon zum 17. Mal. Seit 2009 gibt es auch einen EMIL für die beste Internetseite für Kinder. In diesem Jahr fanden wir unseren Gewinner mit Unterstützung von ‚Klick-Tipps.net‘. Dessen Kinderredaktion ermittelte vier Kandidaten, die Fachjury von TV SPIELFILM erklärte ‚logo.de‘ zum Sieger.“ Die Webseite des ZDF informiere übersichtlich und kindergerecht über aktuelle Themen und erkläre welche Auswirkungen diese auf das Leben der Kinder haben können, so die Jury. mehr...
30. März 2012 - 0:40
Ereignisse

Göttliche Zeiten in
Berlin

„Das deutsche Publikum hat Geschmack bewiesen“, sagt Michael „Bully“ Herbig in Berlin beim JUPITER AWARD – Deutschlands größtem Publikumsfilmpreis. Die Leser und User von CINEMA und TV SPIELFILM haben sich für die erste Riege des Deutschen Films entschieden. Herbig, selbst dreifacher JUPITER-Preisträger, überreicht die göttliche Trophäe an Til Schweiger als „Besten Darsteller National“. Für den Schauspieler ist es bereits die vierte Auszeichnung. „Ich bedanke mich ganz besonders beim Publikum, denn dafür machen wir die Filme.“ „Der JUPITER wird von uns bereits seit über 30 Jahren unter großer Anerkennung der Branche verliehen und er hat in diesem Jahr mit 350.000 Leserstimmen eine neue Dimension erreicht“, erklärt TV SPIELFILM-Chefredakteur Lutz Carstens. Der zweite Gastgeber, CINEMA-Chefredakteur Artur Jung, überreichte Film-Legende Maximilian Schell den Ehren-JUPITER für sein Lebenswerk. „Sie sind ein Künstler vor dem sich die Welt verneigt und ihr Name ist die beste Visitenkarte für den Deutschen Film“, so Jung zu dem Oscar-Preisträger. „Der JUPITER ist ein Publikumspreis und das Publikum liebt Sie!“ mehr...
28. März 2012 - 10:16
Ereignisse

JUPITER AWARD 2012

Staraufgebot in der Hauptstadt: Morgenabend vergeben CINEMA und TV SPIELFILM den im MOSKAU in Berlin. Die Leser und Internetnutzer haben ihre Lieblingsfilme und Schauspieler in elf Kategorien gewählt, darunter Hannah Herzsprung und Til Schweiger (alle Preisträger im Überblick siehe unten). 350.000 Stimmen wurden abgegeben. Deutschlands größter Publikumsfilmpreis für die besten Filme und Stars aus Kino und TV findet in diesem Jahr bereits zum 33. Mal statt. Moderator Steven Gätjen führt die 200 geladenen Gäste durch den Abend. mehr...
+ Weitere Online-Angebote von Hubert Burda Media