Fotos

Hubert Burda Media on Facebook
30. Januar 2013 - 12:00
Marken

TV SPIELFILM: Redesign
des Online-Portals

Das Online-Portal tvspielfilm.de des Marktführers für digitale Programminformationen TV SPIELFILM plus wurde weiterentwickelt, um das veränderte Programmangebot der TV-Sender angemessen abzubilden und auf neu entstandene Bedürfnisse von Nutzern und Werbekunden einzugehen. Mit einer übersichtlichen Darstellung der Highlights aus Online-Mediatheken wird das Portal auch zum Kompass für nicht-lineares Fernsehen.

Zu den wesentlichen Maßnahmen im Zuge des Redesigns gehören außerdem ein erweitertes Hauptmenü, eine vereinfachte Navigation und attraktive Werbeflächen, die Kunden eine opulente Darstellung ihrer Kampagnen ermöglichen. Die Startseite von tvspielfilm.de weist nun die TV-Programme von zwölf statt bisher fünf Sendern auf einen Blick aus und platziert aktuelle TV-Highlights noch prominenter. Internet-Nutzer können eine personalisierte Programmübersicht mit Erinnerungsfunktion nach eigenen Wünschen gestalten.

Andreas Mauch, Leiter des Digitalbereichs der Burda News Group: „Mit der neuen Navigation gehen wir auf die sich wandelnden Bedürfnisse der Internet-Nutzer ein, tragen den Veränderungen in der Senderlandschaft Rechnung und bieten zudem neue Wege der Werbevermarktung.“ Diese liegt unverändert bei TOMORROW FOCUS MEDIA.

Reichweite von TV SPIELFILM plus steigt weiter:

Der Traffic auf den Online-Portalen von TV SPIELFILM plus legte auch zuletzt deutlich zu, alleine im Dezember 2012 um ca. zehn Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 17,9 Millionen Visits und 119,8 Millionen Page Impressions (IVW 12/2012).

Aber auch alle anderen digitalen Angebote des Marktführers TV SPIELFILM plus verzeichnen deutliche Reichweiten-Zuwächse: Die mobilen Anwendungen der Programmzeitschrift belegen die Spitzenplätze im aktuellen Ranking der reichweitenstärksten redaktionell gestalteten Apps in Deutschland und erreichen zusammen mit den Mobile Enabled Websites 2,759 Millionen Unique User (+10 %; AGOF mobile facts 2012-II). Auch hier wurde im Dezember 2012 ein deutlicher Traffic-Zuwachs verzeichnet: 112 Millionen Visits und 397 Millionen Page Impressions bedeuten eine Steigerung um 135 bzw. 115 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (Google Analytics).

Gemeinsam mit den Print-Titeln erreicht TV SPIELFILM plus damit über 145 Millionen Brutto-Kontakte monatlich (MA 2013/I, AGOF mobile facts 2012-II).

Weitere Bilder
+ Weitere Online-Angebote von Hubert Burda Media