Fotos

Hubert Burda Media on Facebook
13. Oktober 2011 - 9:44
Marken

Workout für FIT FOR
FUN

FIT FOR FUN erscheint mit der aktuellen Ausgabe komplett überarbeitet. Optisch präsentiert sich das Fitness- und Lifestylemagazin der Burda News Group mit einer authentischen Bildsprache und klarem Layout. Ausführlich aufbereitete Schwerpunktthemen und selbst produzierte Fotostrecken vertiefen Inhalte deutlicher und bilden so gleichzeitig neue attraktive Vermarktungsumfelder.

Chefredakteur Alexander Steudel: „Wir konzentrieren uns gleichermaßen auf Fitness und Lifestyle – das unterstreicht der Relaunch. Wir zeigen dabei Menschen, mit denen sich unsere Leser identifizieren können. Sie sollen nicht perfekt, aber sympathisch und lässig sein.“ FIT FOR FUN soll dabei auch hohen Nutzwert bieten: „Wir haben in unserer Redaktion so viele fantastische Fachleute, von studierten Ökotrophologen bis hin zu ehemaligen Leistungssportlern. Das ist eine Kompetenz, die wir künftig noch viel stärker spielen wollen."

Andreas Mayer, Geschäftsführer der Burda News Group: „Wir setzen als größte Fitness-Lifestyle-Marke einen klaren neuen Akzent im Markt. Die morgen erscheinende IVW-Statistik zeigt auch, dass wir auf dem richtigen Weg sind und der Negativ-Trend gestoppt werden konnte. Wir investieren nun weiter in die Heftausstattung sowie den Heftumfang.“

Für das kommende Jahr sind neue redaktionelle Add-ons geplant, die Kaufanreize schaffen und deren Inhalte dabei auf den Markenkern von FIT FOR FUN einzahlen werden. Es wird FIT FOR FUN auch 2012 wieder im Pocket-Format geben, der Relaunch wird mit Verkaufsförderungsaktivitäten am Point of Sale begleitet.

Weitere Bilder
+ Weitere Online-Angebote von Hubert Burda Media